DAS SAGEN UNSERE KUNDEN:


Mai 2019

Liebe Damaris


Drei Wochen sind Brigitte und ich bereits wieder zu Hause.
Nach dieser traumhaften Reise der Superlative mussten wir uns relativ schnell wieder an den Alltag gewöhnen. Natürlich ist Costa Rica zu Hause und im Gespräch mit Freunden immer noch ein beliebtes Gesprächsthema, und in unserer Erinnerung belegt das schöne Land einen Dauerplatz.

Es ist uns ein grosses Bedürfnis, dir für deine wertvolle Arbeit des Beratens und Zusammenstellens unserer Reise zu danken. Im persönlichen Gespräch bist du voll auf unsere Wünsche eingegangen und hast mit deiner reichen Erfahrung und der Kenntnis deines Heimatlandes das Beste für uns zusammengestellt. Von Anfang bis Ende hat einfach alles gepasst.
Mit Lalo hatten wir einen zuverlässigen, sehr kompetenten, angenehmen und lustigen Führer und Begleiter. Ohne ihn hätten wir im Dickicht des Dschungels wenig entdeckt. Die Liebe zu seinem Land und der Pflanzen- und Tierwelt hat er erfolgreich an uns weitergegeben und unsere Augen geschärft.
Auch der Transfer mit John war perfekt. Er ist ein echter Gentleman.
Natürlich freuten wir uns immer an den wunderschönen Unterkünften, die du für uns ausgesucht hattest. Wenn wir müde von den Wanderungen „nach Hause“ kamen, genossen wir unsere Casitas mit den Annehmlichkeiten sehr.
Die letzten Tage auf der Pazifik- Seite waren sehr heiss und feucht. Obschon wir verschwitzt aufwachten und den ganzen Tag mehr oder weniger tropften, waren die Tage in Congo Bongo sehr speziell und unvergesslich.
Als wir nach langer Bootsfahrt in Tortuguero an Land gingen, hatten wir fast einen Schock: so viele Leute in einem Speisesaal- das war nach drei Wochen der Ruhe, weg vom Touristenrummel, völlig neu und unerwartet für uns! Wir haben es überlebt und die spezielle Gegend in uns aufgenommen.
Beim Diskutieren haben Brigitte und ich uns gedacht, dass es für künftige Reisende von Vorteil sein könnte, wenn du ihnen sagst, dass zum Preis der Reise immer noch zusätzlich die Eintrittsgebühren für die vielen Parks anfallen, meist zwischen 12 und
15 Dollars. Das summiert sich am Ende ganz beträchtlich.
Für den Transfer nach Macaw Lodge muss der Fahrer unbedingt wissen, dass die Strasse in die Hügel eher ein Bachbett ist, mit einem 4x4 unproblematisch. Pedros Wagen, ein gepflegter, fast neuer Toyota, tat uns echt leid.
Pedro war die Ruhe selber, war aber endlos froh, als wir unser Ziel glücklich erreicht hatten- nur musste er den Weg wieder zurück!
Liebe Damaris, es war einfach nur schön!
Wir wünschen dir von Herzen ganz viele auch so zufriedene (und nette!!) Kunden, wie Brigitte und ich das sind! Wir werden dich all unseren Bekannten und Freunden empfehlen.
Wenn du im Juli nach Costa Rica fliegst, grüsse das Land von uns. Geniesse deine Reise mit Familie und Freunden!

Mit herzlichen Grüssen
Doris und Brigitte


april 2019

Liebe Damaris

Im Namen der ganzen Familie danke ich dir nochmals herzlich für die Organisation unserer abenteuerlichen Reise durch Costa Rica. Wir haben sehr viel gesehen, erlebt und gelernt. Mit bleibenden Erinnerungen an freundliche, hilfsbereite Menschen, aufregende Tierbegegnungen, die üppige Vegetation und das tropische Klima und eindrücklichen Fotos sind wir nach Hause gekommen.

Unterwegs hast Du uns aus der Ferne unterstützt, insbesondere bei der Suche nach einer Fachärztin. Dafür sind wir dir ebenfalls äusserst dankbar. Ich habe ein paar Amaretti für dich und deine Familie gebacken. Ich hoffe, sie sind ganz angekommen. Lasst sie euch schmecken!

Herzliche Grüsse,

Sabine und Gianni


mai 2019

Liebe Damaris

Wir danken dir herzlich für die wunderbare Reise, welche du uns zusammengestellt hast. Costa Rica ist ein herrliches Land mit seiner tollen Flora und Fauna und die Unterkünfte, welche du gebucht hast, waren paradiesisch schön! Wir haben viel erlebt und gesehen und uns gleichzeitg wunderbar erholt in diesen Ferien. Besten Dank!!!

Liebe Grüsse

Prisca&Markus Mühlemann


Mai 2019

Liebe Damaris

Nach zwei wunderbaren Wochen in Costa Rica sind wir heute wieder zurück in der Schweiz «angekommen» (wir müssen uns zuerst wieder an die Schweiz gewöhnen!). Alles hat bestens geklappt und jede einzelne Destination unserer Reise hatte ihren eigenen Charme und Reiz. Es war für uns als Familie eine ganz spezielle Reise und wir wollten dir nochmals herzlich für die perfekte Reiseplanung und die guten Tips bedanken. Es hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Wir werden die netten Leute, die einzigartige Natur, das leckere Essen und alle unsere Abenteuer sehr vermissen, bis es uns wieder packt und es heisst: Pura vida!

Liebe Grüsse,
Christoph


Mai 2019

Liebe Damaris

PURA VIDA!

Wir sind heute wieder gut in der nasskalten Schweiz gelandet.
Unsere Ferien waren traumhaft schön! Wir möchten Dir herzlich für die super Organisation und die tolle Auswahl der Hotels danken. Es hat für uns zu 100% gepasst und alles hat gut geklappt. Auch Lalo war ein herziger und toller Guide mit grossem Wissen. Das nächste mal machen wir eine längere Route mit ihm J
Ein wirklich wunderbares Land, Flora & Fauna, Leute, Essen und Wetter (ok, ab und zu etwas zu heiss & feucht für uns ;-) – ein Muss für jedes Reisefüdli.

Muchas gracias und alles Gute!
Liebe Grüsse

Frank & Yvonne


Mai 2019

Liebe Damaris

Seit gut zwei Wochen sind wir wieder zu Hause und vermissen immer noch die eindrucksvollen Geräusche in der Nacht. Es war, dank deiner grossen Hilfe, eine traumhaufte Familienreise. Du hast die ganze Reise perfekt nach unseren Wünschen und Anliegen organisiert. Ein grosses Dankeschön!

Die Logdes waren jede einzelne für sich wunderschön. Von unseren Zimmern direkt den Dschungel beobachten war ein grossartiges Erlebnis. Die Menschen dort waren sehr herzlich und offen. Das Essen war wahnsinnig lecker, obwohl unsere Tochter sich nach 2 Wochen Reis nach Teigwaren gesehnt hatte.

An der Karibik unternahmen wir eine Wanderung mit Tino, welche wir nur weiterempfehlen können. Durch ihn wissen wir ein Bruchstück mehr von dieser eindrucksvollen Natur. Auch an den anderen Orten sahen wir viele Tiere und Pflanzen.

Es waren drei wunderschöne Wochen in einem einzigartigem Land gewesen. Nochmals vielen Dank, dass du das für uns so super organisiert hast.
Pura Vida!! Mit lieben Grüssen

Mirjam, Christoph, Joel, Jael und Janis


März 2019

Liebe Damaris


Herzlichen Dank für die Organisation unserer wunderschönen Costa Rica Reise. Alles hat wunderbar geklappt, sämtliche Unterkünfte waren schön gelegen, sympathisch und sauber.
Das Land mit seiner unglaublichen Natur hat uns sehr gut gefallen. Auf der ganzen Reise haben wir uns sehr wohl gefühlt. Wir haben viel gesehen und erlebt, hatten aber nie Stress - einfach wunderbar!

Nochmal vielen Dank für alles liebe Damaris,
Elisabeth und Urs


Reise nach Costa Rica vom 25. Januar bis 25. Februar 2019

Liebe Damaris


Wir sind seit einiger Zeit wieder zurück, alles verlief zu unserer besten Zufriedenheit. Momentan beschriften wir die vielen Fotos und versuchen, Namen den Tieren und Pflanzen zuzuordnen. Hier – wie versprochen – eine Rückmeldung zu unserer Reise.

Unsere Reise war von dir bestens organisiert, die einzelnen Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt.

Mit den Autos klappte es beinahe tadellos, der nigelnagelneue Suzuki ohne Nummer wurde uns in aller Ruhe in Alajuela erklärt; Estaban richtete sogar unser GPS ein, das uns dann leider nicht beim Poas vorbeibrachte, sondern uns über San Carlos lotste, was wir dank den fehlenden Wegweisern zu spät bemerkten… Im Nachhinein fragten wir uns, ob es allenfalls nicht vielleicht eine andere erste Unterkunft auf dem Weg zum Poas gäbe. Deine Idee mit dem GPS war aber goldrichtig.

Die ganze Reise gefiel uns ausserordentlich, sie war ausgezeichnet organisiert, wir genossen sie sehr und wir waren froh um alle deine prompten Antworten zu unseren vielen Fragen. Nochmals ganz herzlichen Dank, Damaris.

Meryl und Max


Costa Rica- Rundreise 11. 01. bis 02. Februar 2019

Liebe Damaris


Drei Wochen PURA VIDA liegen nun bereits eine Weile hinter uns. Obwohl der Alltag schnell wieder die Farben des Dschungels verwischen lässt, so schweifen unsere Gedanken zwischendurch in weite Ferne zu den Kolibris, John und seiner Familie, den unvergleichlichen Lauten des Dschungels, Duft von Costa Rica Kaffee …
Auf unserer Rundreise durch Costa Rica durchquerten wir die verschiedenen Nationalparks und erlebten eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. In den ersten zwei Wochen war John Downs unser Führer und Fahrer. Zu Beginn waren wir Fremde, wurden schnell Freunde und bis zum Schluss zur Familie für immer. John hat uns sein Land so sehr nahegebracht und uns an Orte und zu Menschen geführt, welche wir wohl allein nie angetroffen hätten. Jeder Tag war aufs Neue spannend und unser Reisetagebuch wurde mit jedem Tag so bunt wie die Welt von Costa Rica. Bewusst wollten wir den bekannten Touristenorten und -stränden ausweichen und so genossen wir die naturnahen Unterkünfte in Baumhaus und Co. Die Menschen begrüssten uns überall herzlich und es lag ihnen bewusst am Herzen, uns ihr Land und die Sorgfalt zur Natur weiterzugeben. Costa Rica tut viel, um die Nationalparks in ihrer Natürlichkeit zu belassen und wo nötig, der Natur zurückzugeben, was ihr einmal genommen wurde. Das hat uns sehr beeindruckt. Costa Rica ist paradiesisch und vom ersten Tag an wird man in den Bann von diesem Land nach dem Motto PURA VIDA gezogen. Es hat uns auf unserer Reise an nichts gefehlt. Auch die letzte Reisewoche mit dem Mietauto allein unterwegs war spannend, absolut ungefährlich und wie alles auf dieser Reise bestens organisiert.
Obwohl wir täglich unterwegs waren, ob zu Fuss, mit dem Auto oder per Schiff … es war nie anstrengend und trotz dieser neuen Welt für uns erholsam und entspannend, PURA VIDA! Damaris, Du hast für uns eine optimale Reise zusammengestellt und wir fühlten uns an jedem Ort und mit jedem Menschen in Costa Rica wohl und aufgehoben.
Wir empfehlen allen Reisenden nach Costa Rica möglichst viel Zeit einzuplanen. Es gibt viel zu sehen und jeder Tag ist ein Abenteuer.
Liebe Damaris, wir werden Dich und Iguana Reisen aufs Beste weiterempfehlen – Muchas gracias, pura vida!

Bruno & Karin


Liebe Damaris


Zuerst einmal recht herzlichen Dank für super Organisation unser Costa Rica Rundreise.
Vom 10. Februar – 5. März 2019 bereisten wir das wunderschöne Costa Rica mit unseren beiden Kindern welche 10 und 13 Jahre alt sind.
Das beste Frühstück bekamen wir von unserer Gastgeberfamilie Reina. Es war alles immer frisch zubereitet und täglich gab es einen anderen Fruchtsaft serviert. Von hier aus machten wir auch einen Ausflug zu den Hängebrücken mit dem beeindruckenden Nebelwald. Unsere Zimmerpflanzen einmal als Bäume zu sehen, war schon recht beindruckend.
Einer der grössten Highlights war sicher die Übernachtung im Baumhaus in der Nähe von Nicaragua. Wir fühlten uns wie im Dschungel, aber jederzeit sicher. Hier konnten wir täglich beim Frühstück mehrere farbige Tukane mit ihren wunderschönen gelben Schnäbeln beobachten. Am Abend konnten wir uns in dem wunderschönen Pool noch einmal abkühlen oder wir gönnten uns eine Freilanddusche 15 Meter über Boden bei unserem Baumhaus.
Direkt am Meer, am Strand von Playa Hermosa an der Pazifikküste verbrachten wir 3 wunderschöne Tage mit genialen Sonnenuntergängen. In der Anlage hatten wir Besuch von einer Familie der Spidermonkeys und einem grossen Leguan welcher die Treppen hochstieg. Das Hotel hatte einen wunderschönen Pool inmitten von riesigen Bäumen und Grünpflanzen.
Ein weiteres Highlight war sicher der Inlandflug in einer kleinen Propellermaschine von Liberia nach Golfito mit nur rund 15 Personen. Es war ein bisschen laut, aber der traumhafte Ausblick war einfach genial.
Nach der Landung wurden wir bereits erwartet, mit dem Taxi Boot „Pez Globo“ fuhren wir über das offene Meer auf die andere Seite Golfo Dulce.
Pünktlich wie immer wurden wir von einem weiteren Fahrer in Empfang genommen. Auf der holprigen Strasse ging es Richtung Corcovado Nationalpark. Das letzte Stück zu Fuss am Strand entlang, vorbei an grossen Kokospalmen und farbigen Papageien haben sich sehr gelohnt. Angekommen bei der La Leona Ecolodge verbrachten wir 3 wunderbare Nächte im Zelt mit dem schönsten Sonnenuntergang und bestem Essen. Eine super Aussendusche direkt im Dschungel welche wir zur Abkühlung mehrmals täglich nutzten. Abends konnte man mit den Naturgeräuschen des Meeres einschlafen und am Morgen wurde man von den Rufen des Brüllaffen geweckt. Natur pur von A-Z einfach herrlich…
Ein wunderschöne Station waren auch die Übernachtungen in der Las Caletas Lodge. Das Gästhaus steht auf einem kleinen Hügel mit einer Traumaussicht auf das offene Meer. Bei einer Wanderung begegneten wir einer Familie Kapuzineraffen, welchen wir uns bis fast auf 3 Meter nähern konnten.
Zum Abschluss unserer wunderschönen Reise gönnten wir uns noch ein paar Tage im Hotel Mariposa. Auf der Terrasse hatte man eine Aussicht wie auf einer Postkarte mit direkter Sicht zum Manuel Antonio Nationalpark und dem langen Strand. Einmal mehr hatten wir in der Anlage Besuch von einer ganzen Horde Kapuzineraffen. In einem riesigen, halbrunden Pool konnte man diese Aussicht und die wunderschönen Sonnenuntergänge abends mit feinen Drinks geniessen. Einfach Traumhaft…
Bei allen Übernachtungen wurden wir immer sehr freundlich und hilfsbereit begrüsst. Alle Unterkünfte waren sehr sauber und die Betten sehr bequem.
Auch mit unserem Mietwagen von der National / Alamo funktionierte alles perfekt, die Person vor Ort programmierte uns sogar alle Stationen und stellte das Navi auf Deutsch ein. Dank dem Navi, das würden wir allen Reisenden empfehlen, erreichten wir alle Unterkünfte auf direktem Weg.
Ein besonders Erlebnis waren dadurch auch die Fahrten mit dem Mietauto vorbei an riesigen Ananas. – Kokosnuss. – Papaya.- und Bananenplantagen, sowie die vielen Halte an den Früchteständen. In bester Erinnerung bleiben uns auch die freundlichen Ticos zu Fuss oder auf ihren Fahrrädern mit den Kindern.
Alle Chauffeure sei es mit Boot, Taxi oder Bus waren immer sehr hilfsbereit und immer bereit für einen kurzen Halt.
Unsere 3 Wochen waren eine wunderschöne, erholsame Zeit und super, perfekt mit unseren Kindern. Das Essen war bei allen Unterkünften Abwechslungsreich und sehr gut und wir hatten nie Probleme mit der Verdauung. Leider benötigen wir jetzt wieder einen Wecker, in Costa Rica weckte uns die Natur was unvergesslich bleibt.
Für die wertvollen Ratschläge, Vorschläge und Ideen sind wir sehr dankbar. Wir können dich nur weiterempfehlen.
Familie Roger & Christine Müller mit Kindern
Pura Vida!!! wir kommen wieder…


Liebe Damaris


als Erstes, herzlichen Dank für die wunderschöne Reise in Costa Rica, die du uns organisiert hast.

Kurt und ich (Regina) sind so begeistert von Land, Natur, und Yehudi !!! Du hast für uns genau die richtige Reise zusammengestellt. Alles hat geklappt, die Hotelbesitzer waren immer auf uns vorbereitet.
Du hast uns mit Yehudi den perfekten Guide mitgegeben. Wir haben uns von ihm gut behütet gefühlt. Er hat sein immenses Wissen über die Natur, das Land die Geografie immer mit uns geteilt. Er ist ein überaus guter Fahrer, vorsichtig und auf Sicherheit bedacht. Wir haben in ihm einen Freund gefunden. Er hat Vieles von sich aus vorgeschlagen und mit uns Ausflüge gemacht, die eigentlich, glauben wir, nicht in seinem "Pflichtenheft" stand. Durch Yehudi sind wir mit weit offenen Augen durch das Land gereist. Danke, auch nochmals an Yehudi.

Du hast uns wirklich eine wunderbare Reise zusammengestellt. Wir schätzten die kleinen, feinen Hotels/ Lodges sehr. Die Besitzer/Angestellten waren sehr zuvorkommend und hilfsbereit.

Die Natur ist natürlich das grosse Erlebnis in Costa Rica. Dank Yehudi haben wir schon am ersten Tag den Quetzal getroffen und zum Abschluss nocheinmal. Allen 4 Affenarten sind wir begegnet, Faultieren, Tapire, Nasenbären, Iguanas, Echsen, Schlangen, Tarantel, und immer wieder Vögel, Tucane, Kolibris und und und. Die bewaldete Landschaft hat uns einen Sauerstoffstoss gegeben , der hoffentlich noch lange anhält. Dass die Ticas und Ticos ihrem Land Sorge tragen, haben wir fast überall gesehen. Immer haben wir uns unterwegs sicher gefühlt, in keinem Moment irgendwie von Leuten unfreundlich behandelt gefühlt. Pura Vida!!!!!!!


Nochmals herzlichen Dank, wir werden dich weiterempfehlen.

Regina und Kurt

Januar 2019


Liebe Frau Gloor


Wir befinden uns auf dem Rückflug nach Zürich und erinnern uns an unsere Costa Rica Reise. Gerne möchten wir Ihnen eine kurze Rückmeldung geben:

Wir verbrachten wunderschöne Ferien. Costa Rica ist ein fantastisches Land. Wir erlebten die Menschen als sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Die Natur ist einmalig schön! Besonders erfreuten wir uns an den Vögeln!!!! Die Farben der Natur waren eindrücklich und eine wahre Freude.
Die Orte, welche wir besuchten, gefielen uns alle! Danke für Ihre Vorschläge. In Arenal und Bijagua hatte es viele Touristen. Cano Negro war diesbezüglich traumhaft.
Bis auf dass es mit der „Casita Tenorio“ und dem „Hotel Robledal“ nicht klappte, lief alles gut. Das mit dem Mietauto lief perfekt. Wir hatten auch einen Automat.
Ansonsten waren alle Hotels sehr sympathisch! Wie Sie sagten, das Frühstück bei Reina war mit Abstand am grosszügigsten:-)

Wir bedanken uns herzlich für die Organisation der Reise und die vielen wertvollen Ratschläge, welche Sie uns gaben.

Liebe Grüsse
Simone und Robert Polacek

Januar 2019


Sehr geehrte Frau Gloor


Unsere Reise nach Costa Rica ist zu Ende. Es war grossartig! Wir haben sehr viel gesehen und erlebt. Mit dem Wetter hatten wir auch unglaublich Glück. Alle Transfers haben tipptopp geklappt. Das war die erste aber sicher nicht die letzte Reise nach Costa Rica. Ich werde mich wieder bei Ihnen melden. Vielen Dank nochmals für die top Organisation und freundliche Grüsse

Manfred Kaufmann


Oktober 2018


Reise im September 2018

Liebe Damaris
Mit so viel Liebe, Hingabe und Einfühlsamkeit hast du uns eine absolut traumhafte Reise durch Costa Rica zusammengestellt. Es war alles so perfekt organisiert, sogar durch die Strassensperren welche der Generalstreik verursacht hatte, hast du uns von der Schweiz aus durchgelotst. Jede Station unserer Reise war unglaublich schön und voller Überraschungen, sowie die schönen Unterkünfte mit den netten Leuten, die tollen Gespräche und natürlich auch das gute Essen, sogar vegan war absolut kein Problem.
Die empfohlene Jahreszeit war perfekt, es hatte sehr wenig Touristen, was wir sehr schätzten auch die Tipps für die Ausflüge die du uns mitgegeben hast waren genial.
Es ist ein traumhaftes Land mit so viel Natur, den Tieren und vor allem die Herzlichkeit und Liebenswürdigkeit der Leuten, wir fühlten uns sehr wohl.
Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal in Costa Rica und freuen uns jetzt schon auf die nächste Begegnung mit dir.

Wir danken dir von Herzen für alles.

Liebe Grüsse
Therese und Jürg

PURA VIDA


Reise nach Costa Rica 17.7.-8.8.2018


Dank deiner guten Vorbereitung unserer Reise konnten wir die Ferien in Costa Rica voll und ganz geniessen. Du hast uns aus der Ferne gut betreut, trotz unserer Verwechslung der ersten beiden Lodges, hat die Reise geklappt, auch durch deine Hilfe aus der Schweiz. Die Hotels und Lodges waren alle wunderschön. Die La Paloma Lodge war das absolute High Light! Wir haben die Leute als sehr freundlich und hilfsbereit erlebt.
Vielen Dank für dein Engagement, wir würden sofort wieder nach Costa Rica reisen, natürlich wieder mit IGUANA-Reisen.

Doris und Peschä Schindler


Liebe Damaris


Das Treffen vor unserer gemeinsamen Reise bestätigte uns, dass wir bei iguana-reisen am richtigen Ort gebucht hatten. Deine freundlich-herzliche Art hat uns von Beginn weg überzeugt.
Du hast unsere Kleingruppe auf der ganzen Reise sehr gut betreut, uns an wunderschöne Orte deines Heimatlandes geführt. Alle Übernachtungen waren sorgfältig ausgewählt und das feine Essen, die vielen Früchte und Säfte liessen keine Wünsche offen.
Sehr geschätzt haben wir, dass deine Tour abseits der grossen Touristenströme verlief. Oftmals waren wir fast alleine unterwegs und fühlten uns dadurch erstklassig geführt. Nie waren wir gestresst. Deine Planung liess uns überall genügend Zeit.…

Toni und Silvia Dubacher
Frühling 2018


Anna Kunz, August 2018

Wir, mein Sohn und ich, durften Damaris bei einem persönlichen Gespräch in ihrem Büro kennenlernen und wir waren uns sofort einig, eine sehr fröhliche, aufgestellte Person. Sie hat uns eine wunderbare Rundreise zusammengestellt und ihre Tipps waren einfach toll. Sie ist in diesem Land aufgewachsen und ein Teil ihrer Familie lebt immer noch dort. Imponiert hat uns, dass sie uns während der Reise kontaktiert hat mit dem Hinweis, dass mit Problemen auf einer Durchgangstrasse zu rechnen sei, sie uns aber auf dem Laufenden halte!

Wir danken dir Damaris, dein Heimatland muss man gesehen haben, und mit dir als Reiseberaterin ist man bestens beraten!

Lieber Gruss
Anna


Liebe Damaris (april 2018)

Ich danke dir auch für die tolle Zeit in Costa Rica, deine hervorragende Organisation der Reise, deine Geduld mit uns und die persönliche Betreuung: Du hast uns buchstäblich die Wünsche von den Augen abgelesen. Unvergesslich in der Erinnerung bleibt mir das Anhalten an einem Supermarkt mitten im Nirgendwo, damit sich jemand Bonbons! kaufen kann, nur weil er/sie gerade Lust darauf hatte, was aber doch nicht so dringend war ;-). Und dann noch unser privater Natur-Guide Yehudi, das alles hat die Reise zu einem absoluten Deluxe-Erlebnis gemacht.

Herzlichen Dank auch an deine Tochter Megan, die mit ihrer sonnigen Art viel Freude in der Gruppe verbreitet hat.

Djurdja


März 2018

iguana-reisen Damaris Gloor hat mit ihrer freundlichen, umsichtigen und kompetenten Organisation unsere Reise auf wenig bekannten Wegen und Routen durch Costa Rica zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Ganz liebe Grüsse
Mürra Zabel
Filmemacherin


februar 2018

Nun sind wir schon eine Weile zurück aus Costa Rica und es bleiben ganz viele schöne Erinnerungen. IGUANA REISEN hat die umfangreiche Reise super organisiert. Es wurde einfach an alles gedacht. Unsere Etappenunterkünfte waren alle mit Feingefühl ausgewählt, die meisten wunderbar gelegen inmitten einer prächtigen Natur. In Gesprächen mit anderen Reisenden wurde uns spätestens gegen Ende der Reise klar, dass wir einer besonderen Route folgten, das heisst, auch abgelegenere Gebiete erreichten und nicht „nur“ den Hauptstrassen folgten. Damaris Gloor kennt ihr Heimatland bestens und hat gute Kontakte daselbst. Ausserdem ist sie stets erreichbar, man kann schnell per sms nachfragen, wenn man wegen irgendwas unsicher ist.

Herzlichen Dank, liebe Damaris, für die gute Vorbereitung auf die Reise, die tadellose Planung, Organisation und ganz einfach für die schöne, unbeschwerte Zeit die wir in Costa Rica erleben durften.

Das Team Alpenrose


April 2018

Liebe Damaris

Nun sind wir letzten Samstag glücklich, zufrieden und gesund von unserer Costa Rica- Reise zurückgekehrt.
Es hat uns sehr gut gefallen, die Unterkünfte, die Du für uns ausgesucht hast, waren alle top! Die Leute, die die Lodges führen, insbesondere diejenigen der Saladero Lodge und des Hotels Maquenque waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Aber auch die anderen Unterkünfte wo wir z.T. nur für eine Nacht geblieben sind, waren sehr gut.
Auf dem Weg zur ersten Lodge wurden wir auf der Überfahrt von Delphinen begleitet.
Mit dem Inlandflug mit der Sansa hat auch alles geklappt.

Wir sind froh und Dir dankbar dafür, dass alles so gut geklappt hat und dass Du uns eine solch schöne Reise zusammengestellt hast: Vielen Dank Damaris.

Liebe Grüsse
Regina und Marc


Februar 2018

Liebe Damaris


Meine Tochter und ich hatten eine wunderschöne Rundreise. Sie übertraf alle unsere Erwartungen! Angefangen von den netten und hilfsbereiten Leuten zu diesem farbenprächtigen und tierreichen Land. Dank deiner Planung und Unterstützung, dies auch noch vor Ort, hat alles bestens geklappt. Wir fühlten uns überall sehr gut aufgehoben und betreut. Alle Ausflüge waren von top Guides begleitet, die immer wieder ihr Bestes gegeben hatten. So hatten wir viele Highlights, insbesondere durften wir einen Buckelwal und einen Puma in Drake Bay beobachten. Die Transfers waren stets pünktlich und das Auto war top! Die Unterkünfte waren überall sauber, gepflegt und familiär. Wir lernten dadurch viele nette Leute kennen. Ich hoffe, dass ich wieder einmal eine Reise mit dir planen kann- es würde mich sehr freuen.

Vielen herzlichen Dank,

Helene und Seraina


november 2017

Liebe Damaris

Andrea und ich erlebten eine super tolle Reise in Costa Rica!!! Vielen herzlichen Dank für das Zusammenstellen dieser speziellen, tollen, vielfältigen und abwechslungsreichen Reise. Es hat alles gut geklappt und in den Logdes haben wir uns sehr wohl gefühlt. Ich denke, mit den vielen Wanderungen, Ausflügen und Aktivitäten in den verschiedenen Regionen haben wir einen guten Einblick in die Vielfältigkeit des Landes erhalten. Die vielen schönen Erinnerungen und Eindrücke werden uns noch lange begleiten.

Andrea und Marianne


Im September / Oktober 2017

habe ich mir endlich einen Traum erfüllen können: eine Costa Rica Reise. Da ich alleine reisen wollte, jedoch nicht auf eigene Faust, habe ich mich entschieden, einen Reiseanbieter online zu suchen. Neben all den grossen Anbietern war auch Iguana Reisen in den obersten Suchergebenissen. Auf der Seite angekommen, habe ich mich ziemlich schnell für die Reise mit Damaris entschieden. Die 3-wöchige Costa Rica Reise „Tropical Dreams“ war genau das, was ich gesucht hatte: Eine geführte Rundreise, in einer kleinen Gruppe. Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht! Bereits vor Abreise stand mir Damaris jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, was ich sehr geschätzt habe. Und auch während der Reise hatte sie alles bestens im Griff. Die Ausflüge, Transfers, Restaurantbesuche, Hotels waren perfekt durchorganisiert. Trotzdem hatte ich aber nie das Gefühl, gestresst zu sein oder keine Zeit für mich zu haben. Das ist auch der Grund, wieso ich mich für Iguana Reisen und nicht für einen der bekannten Anbieter entschieden habe. Mein absolutes Highlight auf der ganzen Rundreise waren die Pacuare Lodge inmitten des Dschungels und der Tortuguero Nationalpark, wo wir beobachten konnten, wie kleine Schildkröten geschlüpft und ins mehr gekrochen sind. Aber eigentlich war die ganze Reise ein einziges Highlight! Ich kann Iguana Reisen allen Reisenden empfehlen, die gerne an einer zuverlässig organisierten Reise teilnehmen, viel sehen möchten aber keine Lust auf Massentourismus haben und ein familiäres Zusammensein - ohne ständiges von A nach B rennen zu müssen - schätzen.

In diesen 3 Wochen habe ich nicht nur einen Teil vom traumhaften Costa Rica kennengelernt, sondern auch die wunderbare Familie Gloor, die ich bereits nach kurzer Zeit ins Herz geschlossen habe. Liebe Damaris, Gere, Meghan, Amaya und Ryan – danke für die unvergessliche Zeit!

Anja Gerber, Luzern


November 2017

Liebe Damaris

Gestern Abend sind wir wohlbehalten wieder zuhause angekommen. Deine Beratung, Routen- und Hotelwahl haben uns sehr zugesagt.
Wir hatten mit Lalo zusammen eine Superreise. Er war ein ausgezeichneter Guide und Fahrer und wir haben mit ihm zusammen die Natur, Flora und Fauna hautnah kennengelernt.
Pia konnte mit ihm Spanisch plaudern und wir haben zusammen viel gelacht. Er hat mich beim Fotografieren interessiert unterstützt und war ein guter Foto-Assistent.

Herzliche Grüsse
Peter und Pia Bihr


Spannendes Costa Rica! (November 2017)

Liebe Damaris


Mit ein bisschen Abstand erinnern wir uns noch gerne an die drei Wochen in Costa Rica (10.11. – 1.12). Die Reise führte uns mit einem Kleinflugzeug nach Drake Bay. Ausflüge machten wir in die Nationalparks Corcovado und Piedras Blancas. Mit dem Mietwagen ging's anschliessend in Richtung Norden (Monteverde, Arenal, Boco Tapada). Die Reise endete an der Karibikküste bei Puerto Viejo. Schlussendlich brachte uns ein Shuttle-Taxi am Abflugstag wieder retour nach San José.
Unseren Wunsch nach Natur- und Tiererlebnissen hast du wunderbar umgesetzt. Die Route war ideal sowie abwechslungsreich zusammengestellt und die Unterkünfte waren bestens ausgewählt. Auch das gute Essen hat uns überrascht.
Obwohl das Wetter hätte besser sein können, konnten wir viel unternehmen. Dem Poncho sei Dank! Vor allem die Wanderungen im Regenwald mit den Führern waren spannend. Dank ihnen haben wir nicht nur Wald gesehen, sondern viel Wissenswertes über Tiere und Pflanzen erfahren.

Alles hat super geklappt, vielen Dank!
Ingrid und Lilli


Guten Tag Damaris (Oktober 2017)


Wir haben drei wunderschöne Ferienwochen in Costa Rica verbracht. Du hast alles gut organisiert und auch das Timing hat gepasst. Wir haben die Reise überhaupt nicht als kompliziert wahrgenommen. Das kann aber auch daran liegen, dass wir es gewohnt sind so zu reisen.

Es war auch sehr angenehm in der Zwischensaison unterwegs zu sein (wenig Touristen unterwegs aber trotzdem alle Attraktionen verfügbar).

Das Wetter war auch perfekt. Morgens und nachmittags jeweils Sonne gefolgt von Regen ab ca. 16.00 Uhr. Zu Beginn der Reise konnten wir in der Region Corcovado richtig schön entspannen.

Die beiden Hotels La Leona und Casa Horizontes sind super! Insbesondere das Essen im Casa Horizontes war Spitze (ganz wichtig! Es gibt in Drake Bay und Sierpe keinen Geldautomaten).

Danach hatten wir einen Zwischenstopp im Hotel Turrialtico.

Dann waren wir in der Pacuare Lodge. Die Unterkunft in Verbindung mit dem Rafting ist einsame Spitze. Ein MUSS wenn man in dieser Region ist. Danach haben wir 3 Nächte im Hotel Costa de Papito verbracht. Wir waren ganz zufrieden damit. Die Reise nach Panama war in der Tat etwas umständlich. Aber das geht halt nicht anders.

Zudem hatten wir Probleme wegen einer Demonstration in den Plantagen.

Die Fahrer haben sich aber mit vollem Einsatz um uns gekümmert.

Die Reise nach Bocas hat sich aber gelohnt. Das Hotel war super schön und perfekt gelegen.

Die anschliessende Reise nach Tortuguerro war dann wirklich sehr lang. So konnten wir den letzten Teil (die Fahrt durch den Fluss) nicht mehr so richtig geniessen. Aber wir haben das in den kommenden Tagen dann nachgeholt.

Die letzten beiden Hotels Laguna Lodge und Manoa waren beide sehr gut.

Es sind halt beides Ami- Ferienresorts. Aber das hat für den Schluss der Reise ganz gut gepasst.

Wir fanden es gut, zuerst Corcovado und Puerto Viejo zu besuchen. Diese Orte vermitteln einen sehr schönen Eindruck wie Costa Rica ist. Die Region Arenal ist dann zu Teil sehr touristisch geprägt und künstlich.

Gehört auch dazu….aber eben lieber am Schluss erst und nicht als erster Eindruck.

Die Reise als Ganzes in dieser Art können wir auf jeden Fall weiterempfehlen.

Es gibt halt fast nirgends Hinweistafeln oder Fahrpläne. Damit man an die nötigen Informationen kommt, sind ein paar Worte Spanisch und sicher ein gutes Englisch wichtig.

Wir möchten dir ganz herzlich für die Organisation unserer rundum gelungenen Reise danken.

Unsere Empfehlung hast du!


Liebe Grüsse

Bianca und Florian


Liebe Damaris (2. 8. 17)

Auf unserer Reise durch Costa Rica haben wir bis anhin soviel Schönes und Spannendes erleben dürfen. Dieses Land ist so unglaublich vielseitig. Wir möchten dir ganz herzlich für die tolle Planung unserer Reise danken. Es gab keinen Ort, den wir nicht gemocht hätten. Die Auswahl der Lodges hat uns auch sehr entsprochen. Alles hat super geklappt! Wir empfehlen dich gerne weiter.

Mit freundlichen Grüssen

Familie Felix und Marlies Bösiger- Heller


Abenteuerreise nach Costa Rica, Sommer 2017:

Damaris Gloor hat uns eine abwechslungsreiche Reise zusammengestellt, die uns in sehr guter Erinnerung bleiben wird, auch was die Organisation betrifft: Alle Hotels / Unterkünfte waren angenehm und sauber und viele boten spezielles Ambiente (insbesondere die Baumhausübernachtung in Boca Tapada bleibt für uns unvergesslich, aber auch casa horizontes auf Corcovado und die casa renada in Puerto Vjejo waren einmalig), die Transfers haben einwandfrei geklappt. Die verschiedenen Aufenthalte haben uns erlaubt, spannende Ausflüge zu machen (Rafting, schnorcheln, reiten, geführte Wandertouren usw.) und viele Tiere zu beobachten. Die drei Wochen sind wie im Flug vergangen und wir denken sehr gerne an diese Zeit zurück. Damaris, wir danken dir für die perfekt zusammengestellte Reise und dass wir so viele tolle Sachen erleben durften.

Familie Cadisch, Rickenbach Sulz (ZH)


Maja und Roland Schneider aus Hedingen, April 2017

Liebe Frau Gloor


Im Februar konnten wir eine paradiesische Reise in Costa Rica geniessen. Sie haben uns diese ganz toll geplant, genau richtige Zusammensetzung, und es hat alles bestens geklappt. GANZ HERZLICHEN DANK! Sie haben ein Trinkgeld mehr als verdient.


Christoph Schiesser, März 2017

Hoi Damaris

und schon ist wieder eine Woche vorbei seit unserer Rückkehr, der Arbeitsalltag hat uns wieder. Die schönen Erinnerungen bleiben, denn die Reise war wahnsinns schön und vor allem dank dir perfekt aufgesetzt. Es hat alles perfekt funktioniert, die Hotels waren sehr sympatisch, die Leute alle nett und jede Unterkunft hat uns sehr gut gefallen, jede dank ihrem eigenen Charme. Tolle Natur & Tiere und die beiden Küsten und sogar das Essen fand ich (als grosser Asien- Fan) sehr gut und abwechslungsreich, die kreolischen Elemente haben natürlich da auch stark dazu beigetragen. Wetter war auch super, die paarmal Regen waren zum richtigen Zeitpunkt, sprich nicht dann, wenn wir wandern waren (ausser am Strand von Tortuguero, aber das war auch ein tolles Erlebnis mit Meer & Regen) und überhaupt. Alles top, dank dir, liebe Damaris!! Beim Erzählen rühren wir natürlich immer schön die Werbetrommel für dich und hoffentlich bucht mal jemand aus meinem Umfeld bei dir eine so schöne Reise. Denn auch die Aufteilung mit der Combo der verschiedenen Orte, der Verweildauer und allem hat super gepasst. Sehr, sehr zufrieden, bis jetzt habe ich ja immer alles alleine gebucht, das war mal eine schöne Erfahrung wie einfach und toll es mit Unterstützung geht ;) Dann bleibt mir noch zu fragen, ob noch etwas kostentechnisch offen ist und natürlich lassen dich meine drei Reise-Gspänli herzlich grüssen. Hoffentlich bis bald & liebe Grüsse

Christoph


Franziska und Kurt Zwahlen, Matten, Dezember 2016

Liebe Damaris

Wir haben uns zuhause wieder etwas eingelebt.

Dank deinem grossen Wissen hast du uns eine unvergessliche Costa Rica Reise zusammengestellt und organisiert. Wir haben diese Reise sehr genossen. Ein herzliches Danke. Wir brauchen jetzt etwas Zeit das alles zu verarbeiten. Die Begegnung mit diesem Land, den Leuten, sowie die Tiere und Vögel in freier Natur zu sehen und zu beobachten hat uns immer wieder fasziniert. Jeden Tag waren wir ganz gespannt was wir wohl heute alles sehen werden. Nur ein paar Eindrücke: In Boca del Tapada unser Guide Miquele, der uns sein Land so eindrücklich näherbrachte, in der Region Bijagua der blaue See, in Bahia Drake der Tukan, der uns jeden Tag auf dem Balkon besuchen kam, in Playa Ostinol die Schildkröten, die zu Hunderten an Land kamen um Eier zu legen. Unbeschreiblich....

Die Reise zur Insel Boca del Toro war auch speziell aber hat alles tip top geklappt. Die Lodge war wirklich ein Hit. Der Strand, Sonne und das Meer. Wir genossen es nochmal so richtig. Einzig der Abflug auf dem Airport nach Panama City brauchte etwas Geduld, ganze drei Stunden später konnten wir doch noch abfliegen dafür hat es mit dem Gepäck geklappt.

In den Lodges fühlten wir uns immer sehr wohl. Alles hat tip top geklappt, wurden immer sehr freundlich aufgenommen und waren auch sehr hilfsbereit. Es war interessant wie unterschiedlich sie die Lodges auch führten.

Nochmal ein ganz liebes Merci.


Costa Rica Rundreise Juli 2016

Liebe Damaris
Im Juli durften wir eine wunderbare und erlebnisreiche Reise durch Costa Rica erleben. Bereits mit den lebhaften und informativen Vorbereitungsgesprächen wurden wir sehr positiv auf die Reise eingestimmt. Dank den guten Kenntnissen von Land und Leuten hast du uns eine interessante und abwechslungsreiche Route zusammengestellt, alles hat reibungslos funktioniert. Uns hat auf der ganzen Reise beeindruckt, wie herzlich, hilfsbereit und kinderfreundlich die Ticos sind, wie bemüht auch, die wunderschöne Natur- und Tierwelt zu schützen und erhalten. Wir genossen es sehr, so viele Tiere in der freien Natur beobachten und erleben zu können. Die Unterkünfte waren alle sauber und gemütlich. Besonders im Casa Horizontes und PachaMama erlebten wir die Gastfreundschaft überaus herzlich. Wir konnten in diesem Sommer viel PURA VIDA auftanken und danken dir für die tolle Organisation!


PURA VIDA!

Auch Monate nach der wunderbaren Reise durch Costa Rica erfüllen mich die schönen Erlebnisse und tollen Eindrücke mit voller Dankbarkeit und Ehrfurcht! Ohne grosse Erwartungen in dieses Land gereist, kehrte ich reich beschenkt zurück. Die Begegnungen mit Land und Leuten wie auch Flora und Fauna waren für mich sehr eindrücklich und wertvoll. Die von Iguana-Reisen einwandfrei organisierte Rundreise liess viel Spielraum für Spontanes und Persönliches offen. Herzlich Danke allen Beteiligten und Mitreisenden! PURA VIDA wirkt nach …

Martin Pauli / Juni 2016


Herzensreise ins Naturparadies Costa Rica 2016

Die dreiwöchige Reise durch Costa Rica war wohltuend und nachhaltig. Noch heute, viele Monate später, denke ich oft an die wunderbaren Begegnungen mit liebenswürdigen Menschen, an die Farbenpracht und die zauberhaften Begegnungen in der Natur. Die Engelsbotschaften von Simone waren berührend und klärend zugleich, sie haben mich mit Zuversicht und Vertrauen erfüllt. Die wunderbare Organisation der Reise und die Herzlichkeit von Damaris zusammen mit dem Humor des gelassenen und sicheren Fahrers haben der Rundreise die Krone aufgesetzt. Eine Reise, die ich meinen Freunden/innen unbedingt weiterempfehlen werde. GRACIAS!


Herzlich
Tatjana Bangerter, Oberburg


Es war einfach grandios!

Annegret Schmid, März 2016

Teilnehmerin »Herzensreise«, 15. Februar bis 08. März 2016

»Ich habe schon etliche Reisen unternommen, aber noch nie habe ich mich von A bis Z so wohl und gut gefühlt. Die Landschaft, Flora und Fauna: überwältigend! Es war alles so beeindruckend, ein wunderschönes Land! Einfach alles hat gestimmt. Unsere Gruppe war ein Glücksfall!

Ich bedanke mich bei der Reiseleitung für die gute und kompetente Organisation und Betreuung. Ihre fundierten Ortskenntnisse haben die Reise für uns sehr angenehm gemacht und bereichert. Die Unterkünfte waren super ausgewählt. Von allem etwas – luxuriös bis einfach – Ich war sehr zufrieden.

Damaris hat für alle Probleme eine Lösung gefunden und auch unvorhersehbare Situationen gut gemeistert. Ich bin rundum zufrieden und dankbar, dass ich diese Reise habe erleben dürfen.

Ich werde noch lange von den Erlebnissen zehren und träumen.

Vielen, vielen Dank!«


Es hat alles tiptop geklappt!

Familie Urs, Monika, Aline und Lea
Individualreise Juli 2015

Es hat alles tiptop geklappt. Alle Costaricanern waren stets hilfsbereit und mit Englisch kamen wir problemlos „durch“. Am Mietwagen war der Kofferraumdeckel verklemmt. Wir konnten nach Rücksprache problemlos in La Fortuna das Fahrzeug wechseln. Hat keine 15 Minuten gedauert. Leider war das Wetter ziemlich durchzogen und wir erfuhren nur die letzten Tage auf Nicoya uneingeschränkt Sonne.

In Monteverde hatten wir (wie eigentlich überall) einen äusserst kompetenten Guide, Christian Mena. Er weiss alles über Vögel. In Santa Elena kann ich Dir die Pizzeria Tramonti wärmsten empfehlen.

In Costa Rica isst man ja grundsätzlich immer und überall gut. Das war für uns täglich ein Genuss. Das Tramonti war aber noch einmal eine spezielle Freude. Wurde uns vom Hotel Belmar empfohlen. Wir waren einmal zum Zmittag und einmal Znacht dort.

Das Steakhouse Benediktus in La Fortuna war übrigens auch eine voller Erfolg! Da alles geklappt hat sehe ich kein Verbesserungspotential. Die Route war auch sinnvoll. Fürs Wetter kann niemand was dafür.

Ach ja. Den grossen Toyota Prado mit dem langen Radstand habe ich geschätzt. Es schüttelt so ein bisschen weniger…Wer aber Sparpotential sucht, würde das am Einfachsten mit dem Wechsel auf den billigeren RAV4 machen.

Ober raus gestochen ist für uns das Belmar. Das helle Canopy – Zimmer war der Hammer. Eine Wohltat. Macaw hat unsere (übersteigerten?) Erwartung irgendwie nicht ganz erfüllt. Das Essen war zwar top, das Zimmer schön… …wahrscheinlich war´s einfach der Regen.

Im Regen leuchten die Blumen halt nicht, das Wasser im Fluss und Tümpel ist braun. Durch die tiefliegenden Wolken ist alles eher dunkel.

Objektiv gesehen ist Macaw aber spannend (sofern man sich für Pflanzen interessiert) und die Artenvielfalt ist unglaublich – ein Garten Eden. Aber eben: Bei Regen fägt´s halt nicht so.

That´s it. Würde die Reise empfehlen, iguana-reisen, sowieso. Die Reisemonat Juli werde ich aber nicht mehr uneingeschränkt ins Augen fassen.

LAND UND LEUTE :

Die Ticos erlebten wir ausnahmslos als hilfsbereit, praktisch denkend, unkompliziert. Das Bildungsniveau ist für mich hoch. Englisch verstand zudem fast jeder. Umweltbewusst sind sie auch. Der Umweltgedanke wurde schon fast gebetsmühlenartig verkündet. Ob´s ausserhalb des Tourismus auch so hoch gehalten wird kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall waren wir positive überrascht.

Es war sehr einfach mit den Leuten in Kontakt zu treten. Allen waren überaus aufgeschlossen und interessiert. Böse oder dumme Menschen haben wir keine getroffen.

Das Essen war durchwegs grosse Klasse. Wir assen alles was man in den Ferien meiden sollte: Salat, Glace, Früchte, Eier, rohes Zeugs (fast) nie Problem.

Danke nochmals für deine Hilfestellungen!


Viele glückliche Erinnerungen

Heinz Moor (59) und Jadwiga Kobler-Pol (53), beide aus Basel

Teilnehmer Costa Rica Herbstreise 2015

»Damaris und Gerhard Gloor haben eine vielfältige und erlebnisreiche dreiwöchige Reise durch verschiedene Gegenden Costa Ricas zusammengestellt. Wir waren sowohl an der Pazifik- wie an der Atlantik-Küste wie auch an mehreren Orten im Innern des Landes. Meine Partnerin und ich sind voller Begeisterung und mit vielen glücklichen Erinnerungen in die Schweiz zurückgekehrt. Wir fühlten uns seit Beginn unserer Reisevorbereitungen und während der ganzen Reise sehr gut informiert und betreut; als Regenwald-Neulinge waren wir beispielsweise im Vorfeld der Reise bezüglich der Bekleidung und des Equipments etwas unsicher, aber Damaris und Gerhard Gloor haben uns viele wertvolle Hinweise und Tips gegeben.

Alle Transfers mit Bus und Boot durch Costa Rica und beim Abstecher nach Panama waren tadellos organisiert. Ja man kann sogar sagen, alle diese Fahrten waren ihrerseits ein grosser Genuss, da sie grandiose Aussichten auf die verschiedenen – sehr grünen – Landschaften und Küstenabschnitte geboten haben.

Auf der Reise wurden wir die gesamte Zeit von Yehudi Hernandez begleitet, einem einheimischen mehrsprachigen Guide und Fotografen mit umfangreichstem Wissen über sein Land und im Speziellen die Planzen- und Tierwelt. Dank ihm und den jeweils vor Ort zugezogenen lokalen Guides erlebten wir eine Unzahl an fantastischen Tierbeobachtungen, oft mitten im Regenwald. Die Fotografen unter uns kamen voll zum Zug, und auch meine Partnerin und ich ohne Fotoapparat kamen wiederholt nicht zum Staunen heraus. Die Möglichkeit, exotische Tiere aus nächster Nähe zu sehen, war für uns bei der Wahl der Reise mitbestimmend gewesen, und wir können heute sagen, wir wurden ausgezeichnet zu den richtigen Stellen geführt.

Wir durften eine Reihe von sehr stimmungsvollen und interessant gelegenen Lodges mit freundlichstem Personal und sehr guten Restaurants geniessen. Wir fanden immer wieder Zeit, in den schön gestalteten Hotelanlagen zu relaxen, uns im Pool abzukühlen und einen leckeren Cocktail oder ein kaltes Bier zu trinken, oder ganz einfach zu träumen. Es war ein sehr gutes Gleichgewicht zwischen Aktivitäten und Erholung. Souvenirs und Schmuck konnten wir in den hübschen lebhaften Ortschaften in der Umgebung der Lodges erwerben.

Mehr Wissen über Costa Rica konnten wir bei den Exkursionen auf kleinere Kaffee-, Ananas- und Kakao-Plantagen erlangen. Wir erhielten anschauliche Informationen über die Wirtschaft Costa Ricas, zu umweltbewusster Landwirtschaft und zu den Lebensbedingungen der Menschen in den ländlichen Gegenden.

Es waren drei rundum tolle Wochen, die wir in Costa Rica und Panama verbracht haben. Liebe Damaris und lieber Gerhard, vielen vielen Dank für diese bereichernde Reise!!!«


Nachhaltiger Tourismus

Regine Rickenbach aus Gossau SG
Teilnehmerin »Erlebnis Regenwald«, Sommer 2014

»Die dreiwöchige Rundreise durch Costa Rica hat mir sehr gefallen. Damaris und Gerhard Gloor führten unsere Gruppe auf sympathische Weise mit viel Herzblut und Humor durch das spannende, abwechslungsreiche Land voller Naturschönheiten, faszinierender Tiere und herzlicher Menschen.

Der Reiseplan war optimal gestaltet, so dass wir nebst vielen interessanten Entdeckungen auch immer wieder Freiräume hatten, um das Erlebte nachklingen zu lassen und eigenen Bedürfnissen nachzugehen. Alles war bestens organisiert, die Unterkünfte tipptopp und meist mitten in die üppige Natur eingebettet.

Ich habe mich nicht nur wegen des äusserst facettenreichen Reiseprogramms für iguana reisen entschieden, sondern auch weil sie grossen Wert auf nachhaltigen Tourismus legen, mit der einheimischen Bevölkerung zusammenarbeiten und einige Projekte in Costa Rica tatkräftig unterstützen. Das finde ich super.

Kurzum, ich habe mich sehr wohl gefühlt und eine Fülle von schönen Eindrücken und Fotos mit nach Hause genommen. Vielen Dank Damaris und Gerhard für die wunderbare Reise und euer grosses Engagement!«


EINMAL IGUANA REISEN - IMMER IGUANA REISEN!

Annemarie und Michel
Teilnehmer Sommerreise 2014

»Soeben haben wir den Jetlag der Rückreise überwunden und schon bald wartet auch wieder das Leben B. Trotzdem möchten wir es nicht unterlassen, uns kurz bei dem Reiseunternehmen IGUANA Reisen (Gerhard und Damaris Gloor) herzlich zu bedanken. Die Vorbereitung sowie auch die Durchführung der Reise war einfach toll: Die Auswahl der Hotels, die Ausflüge, die Kontakte zur einheimischen Bevölkerung (dank den Beziehungen von Damaris), die eindrücklichen Vorführungen in Kaffee-und Kakaoplantagen und nicht zuletzt die Organisation einer einheimischen Fotografin, welche auf kompetente, liebevolle Art und Weise uns Amateure während gut 2 Wochen begleitete. Das Resultat sind volle Speicherkarten mit unzähligen Bildern, wie wir sie noch nie im Kasten hatten!

Uns bleibt die Erinnerung an ein überaus farbenfrohes, abwechslungsreiches Land mit seiner offenen, gastfreundlichen Bevölkerung.

Fazit: einmal IGUANA Reisen, immer IGUANA Reisen.